"Wer Nachhaltigkeit in die Mikrofinanz bringen will, muss die KMU-Finanzierung unterstützen", sagt Michael P. Sommer, Direktor Ausland und Nachhaltigkeitsmanagement der Bank im Bistum Essen. / Foto: BiB

Mikrofinanz-Interview: „Easy Credit ist nie gut!“

Der Jurist Michael P. Sommer ist Direktor Ausland und Nachhaltigkeitsmanagement der Bank im Bistum Essen. Sie hat einen Mikrofinanzfonds initiiert: Dieser hat im ECOreporter-Mikrofinanzfonds-Test sehr erfolgreich abgeschnitten. Im Interview erläutert Michael P. Sommer, wie sich der Fonds 2017 entwickelte und wo die nächsten Herausforderungen liegen.

Eschenburg-Hirzenhain: 2014 ging der zweite Solarpark der Projektentwicklerin 7x7energie GmbH mit einer Nennleistung von

Unabhängige Analyse: Die 7×7 Energieanleihe 2027

Die 7×7 Energiewerte Deutschland II. aus Bonn plant, Solarprojekte in Deutschland zu finanzieren. Im Fokus stehen dabei kleine Solarparks, für die keine Teilnahme an Ausschreibungen erforderlich ist. Anleger können die 7×7 Energieanleihe 2027 ab 5.000 Euro zeichnen. Der Zinssatz beträgt 4,5 Prozent bei einer Laufzeit von zehn Jahren. Der ECOanlagecheck…

Enertrag-Windpark in Frankreich. / Foto: Unternehmen

Unabhängige Analyse: ENERTRAG EnergieZins 2027/2037

Neue Windenergieprojekte der Enertrag-Gruppe vorrangig in Deutschland und Frankreich sollen zwei neue Anleihen der Enertrag EnergieZins GmbH finanzieren. Der Zinssatz beträgt 4,0 bis 5,0 Prozent pro Jahr. Anleger können ab 3.000 Euro investieren. Ein Agio gibt es nicht. Der ECOanlagecheck analysiert das Angebot.